Henning Tangemann führt 4. Zug

Zur jährlichen Generalversammlung des 4. Zuges der St. Hubertus Schützengilde Varrelbusch hatte der Vorstand im Landgasthof Buschermöhle eingeladen.

Neben Ehrungen der erfolgreichen Schützen standen Vorstandswahlen und Termine auf der Tagesordnung.

Zugführer Jens Friese gab auf der Sitzung bekannt, dass er nicht erneut für das Amt des Zugführers, welches er seit 2011 bekleidet, antritt. 

Als neuen Zugführer wählten die Mitglieder des 4. Zug den bisherigen stellvertretenden Zugführer, Henning Tangemann. Jens Friese wurde im Anschluss als neuer Stellvertreter gewählt.

Auch bei den beiden stellvertretenden Schießmeistern gab es eine Neubesetzung. 1. stellv. Schießmeister wurde Kevin Schröder und 2. stellv. Schießmeister wurde Sina Engbers sowie Lena Siemer Schießmeisterin der Damen.

4. Zug veranstaltet 2019 Sommeradlerschießen

Am Samstag, dem 25. Mai 2019 wird der 4. Zug Falkenberg zum dritten mal ein Sommeradlerschießen in Falkenberg auf dem Platz bei der Schule durchführen. Organisiert und geplant wird die Veranstaltung vom Festausschuss.

Weitere Termine sind im Dörp Kalender

Das Bild zeigt den neugewählten Vorstand sowie die geehrten Schützinnen und Schützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.