Falkenberger Schützen ausgezeichnet

Ehrungen für Reinhard Wiese, Ludger Säger, Alois Siemer und Oliver Hilgefort vom 4. Zug Falkenberg.

Auf der Generalversammlung der St.-Hubertus-Schützengilde Varrelbusch wurden vier Mitglieder des 4. Zug Falkenberg geehrt.

Für langjährige Vorstandsarbeit ging das Silberne Verdienstkreuz (SVK) an Reinhard Wiese. Den hohen Bruderschaftsorden (HBO) erhielten Ludger Säger, Alois Siemer und Oliver Hilgefort. Zu den ersten Gratulanten gehörte unter der Zugführer des 4. Zug, Christian Siemer. 

Nach nun mehr zwei Jahren Pause laufen die Vorbereitungen für das Schützenfest 2022 bereits auf Hochtouren. 

Passend dazu starten die Falkenberger-Schützen wieder mit dem Übungsschießen. Geübt wird Montags ab 20:00 Uhr auf dem Schießstand in Varrelbusch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.