TuS siegt in Thüle mit 2:4

Einen wichtigen Auswärtssieg feierten die Fußballer des TuS Falkenberg am Freitagabend. Mit 2:4 konnte sich die 1. Herrenmannschaft im Spiel beim direkten Tabellennachbarn durchsetzen.

Bei herbstlichen Temperaturen dauerte es bis zur 32. Spielminute bis das erste Tor in Thüle gefallen ist, Jonas Meyer erzielte die 0:1 Führung für den TuS, damit ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel machten die Spieler von Thüle II Druck und erzielten in der 53. Minute den 1:1 Ausgleich durch Horst Elberfeld. Die Falkenberg zeigten sich davon aber nicht beeindruckt und erzielten durch einen Doppelschlag von Andrè Salvador David in der 55. und 59. Minute die Tore zum 1:2 bzw. 1:3.

In der 72. Spielminute erzielte Tobias Bührmann noch das 1:4. Der späte Anschlusstreffer der Thüle in der 87. Spielminute durch Niklas Südbeck war letzendlich nur noch Ergebniskosmetik.

Durch Auswärtssieg ziehen die Falkenberger nun in der Tabelle an Thüle II vorbei und belegen aktuell den 5. Platz in der 2. Kreisklasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.