Hanna Preuth ist Niedersachsens beste Auszubildende

Falkenbergerin ist beste Auszubildende als Hauswirtschafterin in Niedersachsen.

Hanna Preuth hat mit Ihrem Ausbildungsberuf als Hauswirtschafterin Ihr Hobby zum Beruf gemacht. Als Sie zu Beginn Ihrer Ausbildung, zunächst auf dem Hof Meiners in Garrel und anschließend bei der Firma Miavit in Essen, Ihre Lehre begonnen hatte war noch nicht abzusehen, wie erfolgreich der Abschluss einige Jahre später sein wird. 

Abschlussnote 1,3 bringt den 1. Platz.

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen kürte Hanna Preuth in der Sparte “grüner Beruf” zur Jahrgangsbesten im Jahr 2018 mit einer Abschlussnote von 1,3. Ein Ergebnis womit Hanna selber nicht gerechnet hatte, da es am Ende mit der zweitplatzierten ein “Kopf an Kopf – Rennen” gab – Note 1,3 zu Note 1,31.

Nach der erfolgreichen Ausbildung geht es nun weiter mit der zweijährigen Fachschule Hauswirtschaft um den Weg der hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin einzuschlagen und gleichzeitig die Fachhochschulreife zu erlangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.